2011-2013 | Büro- und Einzelhandelsensemble

in der Sendlinger Str. in München

Im Hakenviertel wird das ehemalige Quatier der Süddeutschen Zeitung und der Abendzeitung einer Nachnutzung zugeführt. Wir konnten dabei die Aufträge für den Teilbereich in der Sendlinger Straße hereinnehmen und in den Jahren 2011 bis 2013 abwickeln. Der Altbau mit denkmalgeschützter Muschelkalkfassade wurde vom UG bis ins 1.OG repräsentativ für eine Modehauskette umgebaut, die Obergeschosse allesamt statisch ertüchtigt und neue Aufzugskerne eingebaut. Ein Teil des 2. Untergeschosses wurde in Deckelbauweise errichtet. Daneben entstand ein Stahlbetonneubau für Einzelhandel, Passage und Büroräume in den 6 Obergeschossen. Ein weiterer angrenzender Altbau mit erhaltenswerter Fassade wurde entkernt, mit neuen Gründungskörpern ertüchtigt und neu errichtet.

Bauherr:   LBBW, vertreten durch Hines Immobilien

Architekt:   Meili und Peter, Zürich