2011-2014 | Kloster Fürstenfeld, Fürstenfeldbruck

Generalsanierung

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege, Fürstenfeldbruck

Im ehemaligen Kloster Fürstenfeld ist die schrittweise Sanierung verschiedener Bereiche bei laufendem Betrieb innerhalb der nächsten Jahre beabsichtigt. Der gesamte Gebäudekomplex ist in die Bereiche Kirchenflügel, Altbau West und Ost, sowie Vierkanter und Verbindungsbau mit Verwaltungs-, Unterkunft- und Verpflegungsräumen untergliedert. Der Bereich des Altbaus ist ein denkmalgeschützter, historischer Bestand aus der Barockzeit. In den Jahren 2010 bis 2013 werden von uns die Sanierungsarbeiten für den Altbau Ost durchgeführt.

Bauherr:   Freistaat Bayern, vertreten durch das Staatliche Hochbauamt München I

Architekt:   Hild und K Architekten