2003-2004 | Neubau Kirchenzentrum München-Riem

Neubau Kirchenzentrum München-Riem, bestehend aus einem kath. Pfarrzentrum und einem evang.-luth. Gemeindezentrum  mit Kindergarten und Tiefgarage. Stahlbetonkonstruktion mit 10 Meter hohen Umfassungswänden, die mit Sichtklinkermauerwerk verkleidet wurden. Die Anlage des weiß gekalkten Kirchenzentrums orientiert sich nach innen, wo zahlreiche Höfe ein Gefüge unterschiedlicher Nutzungen strukturieren. Ein frei stehender Glockenturm markiert den Eingang. Im Inneren öffnet sich ein Mikrokosmos in den warmen Farben von Ziegelmauewrwerk und Lärchenholz. Bauausführung 2003/2004

Bauherr:  Erzbischöfliches Ordinariat und Evang.-Luth. Dekanatsberirk, München

Architekt:  Florian Nagler