2013 | Polizeipräsidium München

Sanierung Hochbrückenstrasse 7

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde 1926 erbaut und besteht aus 3 aneinander gebauten Gebäudeteilen mit 2 Innenhöfen. Im Gebäudeteil Hochbrückenstraße durchquert der aufgelassene und trockengelegte Katzenbach das Kellergeschoss. Die Sanierung erstreckt sich über alle Gebäudeteile vom UG bis zum 5. OG und das neu ausgebaute Dachgeschoss.

Bauherr:      Freistaat Bayern, vertreten durch das Staatliche Bauamt M1

Architekt:     AB Gerhard Maurer