2016 | Ertüchtigung Tower Riem

Messegelände München

Der 38 m hohe, 11-geschossige ehemalige Flughafen-Tower wird generalsaniert. Äußerlich bleibt der denkmalgeschützte Turm unberührt, hinter den Mauern aber sind wesentliche Eingriffe in das Gebäude mit Einfluss auf das Tragwerk geplant.
Die bestehenden Rippendecken werden durch neue Flachdecken ersetzt, in 2-geschossigen Bereichen sind neue Ringanker erforderlich, Innenwände werden stabilisiert, neue Fahrschächte eingebaut.
Aufgrund der umfangreichen Rückbaumaßnahmen müssen die unterschiedlichen Bauzustände durch statische Sicherungsmaßnahmen begleitet werden.

Bauherr: WÖHR + BAUER GmbH, München
Architekt: kadewittfeldarchitektur gmbh, Aachen
Objektüberwachung: CL MAP GmbH, München