2013-2014 | Erweiterung Augenklinik Herzog Carl Theodor

Neubau Tiefgarage Nymphenburger Straße 43

Bei dem Gebäude in der Nymphenburger Straße handelt es sich um eine Tiefgarage für ein automatisches Parksystem für 18 PKW. Der quaderförmige  Baukörper wird seitlich durch umlaufende, überschnittene Bohrpfähle begrenzt. Die Abdichtung des bis zu 10 Metern tiefen Baukörpers erfolgt durch eine innere Auswandung aus WU-Stahlbetonwänden und WU-Bodenplatte.

Bauherr:      Stiftung Augenklinik Herzog-Carl-Theodor, München

Architekt:    Felix + Jonas, München